PHP-Fusion Powered Website

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Mitglieder Online

-> Gäste Online: 2

-> Mitglieder Online: 0

-> Mitglieder insgesamt: 14
-> Neuestes Mitglied: Maik

Liebe Vereinsmitglieder,

Liebe Vereinsmitglieder,

wiederum geht ein Jahr zu Ende, es war ereignisreich in vieler Hinsicht:

  • Anfang des Jahres fielen wiederum geplante Wanderungen aufgrund von Corona aus.
  • Im Februar kam es in der Ukraine zum Einmarsch russischer Truppen, ein Krieg in  Europa, und dies im 21. Jahrhundert.
  • In der Folge des Krieges kam es Veränderungen der Lieferketten, zu Verteuerungen, erst bei der Energie, welche sich dann auf alle Produkte auswirkte.
  • Aus Anlass unseres 50jährigen Vereinsbestehens feierten wir im August ein „kleines“ Sommerfest auf der Burg in Nohfelden. Leider verhinderte der Wettergott einen besseren Besuch.
  • Im November feierten wir dann den 50-Geburtstag, zusammen mit geladenen Gästen,  in der geschmückten Walhauser Köhlerhalle.  Grußworte und ein Rückblick auf 50 Jahre OV Nohfelden standen im Mittelpunkt. Aber was wäre ein „Runder Geburtstag“ ohne  Ehrung für langjährige Vereinstreue. 50 Jahre, 40 Jahre sowie 25 Jahre, alle Ehrungen, welcher der Saarwald-Verein in den ersten 50 Jahre vorsieht, waren in diesem Jahr angefallen.  Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte hat der Nohfelder Ortsverein zwei Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Schade, dass, aufgrund von Erkrankungen, nicht alle zu Ehrenden, teilnehmen konnten.

Alle Freunde des Deutschen Wanderabzeichens darf ich an die Sonderregelung des Deutschen Wanderverbandes erinnern, wonach 2022 „Eigenwanderungen“ von 20 km im Monat gewertet werden. Zusammen mit der ein oder anderen Vereinswanderung kommen doch sicherlich viele Wanderer auf die gewünschten 20km je Monat. Bitte lasst mir, bis spätestens 15. Januar 2023, das ausgefüllte „Extrablatt“ zukommen, damit das Wanderabzeichen beantragt werden kann. Übrigens hat der Dt. Wanderverband entschieden, daß es auch in 2023 eine „Corona-Regelung“ in der bisherigen Form geben wird.

Am 22. Januar 2023 wollen wir mit der ersten Wanderung, ins neue Wanderjahr starten, Treffpunkt ist der Parkplatz P2 „Bosener Mühle“ am Bostalsee. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, ich wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute, vor allem viel Gesundheit, für das Neue Jahr.

Harald Jungbluth

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
3,463,123 eindeutige Besuche