PHP-Fusion Powered Website

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Mitglieder Online

-> Gäste Online: 1

-> Mitglieder Online: 0

-> Mitglieder insgesamt: 14
-> Neuestes Mitglied: Maik

Winterwanderung um den Bostalsee

Winterwanderung um den Bostalsee

 

Für Sonntag, den 16.Februar 2020, lädt der Wanderverein Nohfelden zu einer Wanderung um den größten Freizeitsee im Südwesten Deutschlands, den Bostalsee, ein. Wir treffen uns um 13:30 Uhr auf dem Parkplatz der Burg in Nohfelden. Gemeinsam fahren wir zum Römerhof, wo die Wanderung startet. Vorbei am Seehafen, dem Kunstzentrum „Bosener-Mühle“ geht es zum Centerpark. Von dort über die 500 m lange Staumauer zurück zum Römerhof, wo die Schlussrast stattfindet. Die leichte Wanderung ist ca.8 km lang.

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

Wanderführer ist Gunther Schmitt, Tel. 06852-532

 


Wünsche für 2020

   Was auch kommen mag

      im neuen Jahr,

weiß niemand ganz genau!

Ich wünsche EUCH auf allen Wegen,

viel Glück und Gottes Segen!

 

Eines ist aber gewiss, unsere 1. Wanderung 2020.

 

Liebe Grüße

Harald Jungbluth

 

Jahresauftakt-Wanderung

Jahresauftakt-Wanderung und dann zur Kelte Katz

Am 12. Januar 2020 ist es soweit, wir starten ins neue Wanderjahr. Nach den Feiertagen geht es mit einer kleinen Wanderung, wieder raus in die Natur. Die rel. leichte – nur zwei Anstiege – Wanderung führt uns in Richtung Türkismühle, und ist ca. 8 km lang.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz an der Burg in Nohfelden. Anschließend findet im Nohfelder Nationalpark-Cafe „Kelte Katz“ die Schlussrast statt. Wer nicht mitwandern kann/will, ist auch bei der Schlussrast, gern gesehen, bitte dann vorher bei den Wanderführern anmelden.

Diese Wanderung zählt zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km/Jahr benötigt werden. Wanderführer sind Sabine und Harald Jungbluth, Tel. (06852) 8969979. Gäste sind auch im Neuen Jahr herzlich willkommen.


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 14. Dezember 2019

 

Am Samstag, dem 14. Dezember 2019 um 15 Uhr, findet im Musikheim in Nohfelden, Vor’m Scheid 9 (ehem. Schule), die Mitgliederversammlung des Saarwald-Verein e.V. OV 1972 Nohfelden statt.

Alle Vereinsmitglieder sind herzlichst eingeladen, an dieser Versammlung teilzunehmen.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Totengedenken

  2. Berichte des Vorstandes:

  1. des Vorsitzenden

  2. der Kassenwartin

  3. des Wanderwartes

  4. des Wegewartes

  5. der Kassenprüfer

  1. Aussprache zu den Berichten

  2. Entlastung der Kassenwartin

  3. Sonstiges

 

Anträge der Mitglieder sind schriftlich, bis spätestens 09. Dezember 2019, beim Vorsitzenden einzureichen.

Der Vorstand

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung findet dann, an gleicher Stätte, unsere diesjährige Jahresabschlussfeier, mit Jubilarsehrungen, statt. Im geschmückten Musikheim wollen wir das zu Ende gehende Wanderjahr, bei leckerem Kuchen, Herzhaftem und dem entsprechenden Gläschen, gemeinsam ausklingen lassen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 14. Dezember 2019

 

Am Samstag, dem 14. Dezember 2019 um 15 Uhr, findet im Musikheim in Nohfelden, Vor’m Scheid 9 (ehem. Schule), die Mitgliederversammlung des Saarwald-Verein e.V. OV 1972 Nohfelden statt.

Alle Vereinsmitglieder sind herzlichst eingeladen, an dieser Versammlung teilzunehmen.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Totengedenken

  2. Berichte des Vorstandes:

  1. des Vorsitzenden

  2. der Kassenwartin

  3. des Wanderwartes

  4. des Wegewartes

  5. der Kassenprüfer

  1. Aussprache zu den Berichten

  2. Entlastung der Kassenwartin

  3. Sonstiges

 

Anträge der Mitglieder sind schriftlich, bis spätestens 09. Dezember 2019, beim Vorsitzenden einzureichen.

Der Vorstand

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung findet dann, an gleicher Stätte, unsere diesjährige Jahresabschlussfeier, mit Jubilarsehrungen, statt. Im geschmückten Musikheim wollen wir das zu Ende gehende Wanderjahr, bei leckerem Kuchen, Herzhaftem und dem entsprechenden Gläschen, gemeinsam ausklingen lassen.

 

Foto Horst Peter


 


Jahresabschluss des Landesverbandes

Liebe Wanderinnen und Wanderer,
 
am Samstag, den 23.11.2019, findet in Ottweiler (Kath. Pfarrheim -Wilhelm-Heinrich-Strasse 21) der diesjährige Jahresabschluss des Landesverbandes statt ab 14 Uhr
 
Zu diesem Jahresabschluss sind alle Mitglieder eingeladen,und da Ottweiler keine Weltreise entfernt und wir die Ottweiler Wanderfreunde durch die gegenseitigen Sommerfestbesuche gut kennen, wäre es toll, wenn die "Nohfelder" vor Ort gut vertreten wären.
 
Für die Teilnahme bitte bis spät. 18.11.2019 bei Mir anmelden. Sollten Einige mitfahren wollen, wäre um 13.15 Uhr Treffpunkt in Nohfelden, Parkplatz Burg. 
 
Das Programm:
Begrüßungen (Vors. OV, Landesverband, Gäste) 
Musikalische Beiträge
Sketsch OV Ottweiler
Schautanz Minigarde
gemeins. Singen
gem. Ausklang
 
etwas zu Essen - Kaffee, Kuchen - Getränke gibt's sicherlich auch.
 
LG
Harald Jungbluth

Im Land von Milan, Storch und & Co

Im Land von Milan, Storch und & Co

 

Der Saarwaldverein Nohfelden lädt am Sonntag, dem 10.November, zu einer Wanderung ins Birkenfelder Land ein. Treffpunkt auf dem Parkplatz der Burg in Nohfelden um 09:30 Uhr. Gemeinsam fahren wir nach Birkenfeld zum Parkplatz Am Stadion 1, wo die Wanderung beginnt.

Die leichte Wanderung(ein kurzer Anstieg) ist ca. 8km lang, verläuft über Wiesen und Felder und bietet einen wunderbaren Rundblick über die Region sowie auf die Stadt Birkenfeld. Zuerst steigen wir den Berg hinauf zur Schäferkaul und weiter auf den geschichtsträchtigen Krausberg (Galgenberg genannt). Über einen Höhenweg geht es nach Rimsberg und dann durch das schöne Langental, vorbei an zwei romantisch gelegenen Weihern, zurück zum Parkplatz. Die Schlussrast ist im Restaurant Am Stadion vorgesehen.

Wanderführer sind: Regina und Hartwig Herrmann, Tel.: 06852-81620

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

 


Nach der Schicht

Nach der Schicht

Der Wanderverein Nohfelden lädt am Sonntag, den 27. Oktober zu einer Wanderung nach Illingen, Welschbach ein. Treffpunkt: Nohfelden, Parkplatz an der Burg um 09:00 Uhr. In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Illingen, Ortsteil Welschbach, und parken dort am Sportplatz. Ab hier beginnt die ca 9 km lange, als leicht eingestufte, Wanderung.“Nach der Schicht” ist ein relativ neuer Themenwanderweg. Nachgestellt wird hier der Alltag einer fiktiven Familie, wie sie typisch für die Bergmannsfamilie der damaligen Zeit war. Die Wanderstrecke verläuft durch eine sehr vielseitige Gegend. Dabei ist der reine Waldanteil relativ gering. Es geht eher über Felder, Wiesen, Heckenland und entlang von Waldrändern. Der Untergrund ist auch abwechslungsreich – Pfade, Schotterwege und nur ein vergleichsweise kurzes Stück verläuft über Asphalt. Auf dem Weg kommen wir an der Kapelle „ Maria Königin des Friedens“ vorbei. Sie wurde 1996 errichtet aus Dankbarkeit, dass Deutschland seit 1945 von Kriegen verschont wurde. Infotafeln unterwegs erleichtern das Abtauchen in die Zeit vor 100 Jahren. Die Schlussrast ist im Ristorante Pizzeria Sapori, In der Au 5, in Welschbach. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen. Wanderführerin ist Margret Kessler, Tel.: 06881-87528

 


 


Wanderung am Wildpark Saarbrücken

Wanderung am Wildpark Saarbrücken

Der Saarwald-Verein OV 1972 Nohfelden bietet am 13. Oktober 2019 eine geführte Rundwanderung am Wildpark Saarbrücken an. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt, zum Parkplatz „Wildpark“ im Meerwieser Tal ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg. Am Parkplatz startet die Wanderung, welche durch den Wildpark führt. Unterwegs kommen wir zum Dreibannstein. Er trennt die Gemarkungen St. Johann, Scheidt und Dudweiler. Die Schlussrast findet anschließend im „Uhu-Pavillon“, im Wildpark, statt. Die Wanderung ist ca. 10 km lang und wird als leicht bis mittelschwer eingestuft. Eine kürze Wanderstrecke von 6 km wird auch angeboten. Wanderführer sind Birgit und Henry Volkmann Telefon: 0681 416 2166.

Wanderung zum Glashütter Weiher

Wanderung zum Glashütter Weiher

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden bietet am 29. September 2019 eine geführte Rundwanderung von Spiesen zum Glashütter Weiher an. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt zum CFK-Haus (Zum Nassenwald 1, 66583 Spiesen-Elversberg) ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg. Am CFK-Haus startet die Wanderung. Über Waldwege/-pfade geht es vorbei am „Heidealtar“ zur Spieser Mühle, dann zum Glashütter Weiher. Über den „Holzweg“ geht es zurück zum CFK-Haus, wo die anschließende Schlußrast stattfindet. Die Wanderung ist ca. 12 km lang und wird als mittelschwer eingestuft. Wanderführer sind Sabine und Harald Jungbluth Telefon: 06852 8969 979. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

 

Im Urwald vor der Stadt

Im Urwald vor der Stadt

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden bietet am 15. September 2019 eine Wanderung im „Urwald vor Stadt“ bei Saarbrücken an. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt zum Forsthaus Neuhaus (Forsthaus Neuhaus 1, 66115 Saarbrücken) ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg. Am Forsthaus startet die Wanderung in den „Urwald“ - ein rund 1.000 Hektar großes Waldgebiet im Saarkohlenwald. Dieses wird sich seit Ende der 1990er Jahren selbst überlassen. Teils auf Pfaden, welche einst von Berg- und Grubenarbeitern genutzt wurden, geht es durch eine ehemalige Bergbaunachfolgelandschaft. Entwurzelte Bäume sowie eine teils morastige Sumpflandlandschaft erfordern festes Schuhwerk sowie Trittsicherheit. Einkehr zur Schlussrast ist im Landgasthof „Forsthaus Neuhaus“. Die Wanderung ist ca. 10 km lang und wird als mittelschwer eingestuft. Wanderführer sind Sabine und Harald Jungbluth Telefon: 06852 8969 979.

 


Auf dem Mauritius - Rundweg

Auf dem Mauritius - Rundweg

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden bietet am 01. September 2019 eine Wanderung um Tholey an. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt nach Tholey ist um 9.30 Uhr am Parkplatz

an der Nohfelder Burg. Dort startet die Wanderung an der Abteikirche St. Mauritius, das älteste, noch existierende Kloster auf deutschem Boden. Seit 634 leben Mönche am Fuße des Schaumbergs - heute hält rund ein Dutzend Benediktinermönche die Abtei am  Leben. Die Wanderung führt in den Ohlenkopfwald. Auf dem Weg nach Bergweiler ergeben sich schöne Ausblicke auf das Wortsegel und die Dörfer der Gegend. Vorbei an der 1246 erstmals erwähnten Blasiuskapelle, geht es auf naturbelassenen Wegen und Pfaden durch Wald und Flur zum Ausgangspunkt nach Tholey zurück. Die Wanderung ist ca. 9 km lang und wird leicht bis mittelschwer eingestuft. Die Schlussrast findet im Restaurant Gasthof Zum Haab statt. Wanderführer sind Christel und Willy Simon Telefon: 06852 82615.

Seitenaufbau in 0.20 Sekunden
2,900,024 eindeutige Besuche