PHP-Fusion Powered Website

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Mitglieder Online

-> Gäste Online: 2

-> Mitglieder Online: 0

-> Mitglieder insgesamt: 14
-> Neuestes Mitglied: Maik

Wanderung am 14. Juni nach Meckenbach, Anmeldung zum Essen bis 8. Juni!!

Pfingstausflug mit Wanderung

Einweihung des Premiumwanderweges „Bärenpfad“

Einladung zur Frühlingswanderung Thalfang

Laacher See mit Maria Laach

Ab 17. April neue Anfangzeiten beim Nordic Walking

Machen Sie mit! Treffpunkt ist jeden Freitag an der Buchwaldhalle in Nohfelden. Die Führung ist kostenlos und dauert von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr, ist mit Aufwärmübungen, Gymnastik zwischendurch und abschließendem Dehnen.
Auch Nichtmitglieder und Einsteiger sind herzlich eingeladen. Informationen gibt es bei unserem erfahrenen Trainer Horst Simon (Tel. 06852/432). Nordic Walking beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor und ist als zusätzliches Training bei Rückenschmerzen zu empfehlen. Die Sportart ist für untrainierte und ältere Gesundheitssportler geeignet.

Wanderung über den Zwei-Täler-Weg

Frühlingswanderung im Kuseler Land

Niederbrombach/Hetzbachtal

Der Saarwald-Verein Nohfelden bietet am 22. März eine Rundwanderung im Bereich Niederbrombach-Nockenthal an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz an der Burg in Nohfelden zur gemeinsamen Fahrt zur Schule Niederbrombach.
Dort beginnt die Wanderung um 9.15 Uhr und verläuft zur Magdalenen Kirche, zu dem über dem Dorf gelegenen Friedhof, weiter über den Heidkopf und die Pferdshöhe (478 m), entlang des Waldrandes zwischen dem altem Sportplatz und den Rötsweiler Wochenendhäusern und abwärts durch die romantische Schlucht des Fleischbaches, welcher zweimal überquert wird. Am Grillplatz des Nockenthaler Gemeinschaftshauses ist eine Rast geplant. Danach geht's aufwärts durchs Hetzbachtal, wo hoffentlich die ersten ?wilden" Frühlingsblumen blühen. Die Rückwanderung verläuft über die Nockenthaler Höhe, durch den Hußweiler- und Oberbrombacher Wald zum Heidkopf und talwärts nach Niederbrombach zum Gasthaus Veek, wo Schlussrast gehalten wird. Die Wanderstrecke beträgt 12 km, alternativ 9,5 km
Wanderführer sind Drs. Martin Müller u. Carola Müller-Vieth. Gäste sind herzlich willkommen.

Wanderung von Kronweiler nach Oberstein

Der Saarwald-Verein Nohfelden unternimmt am 8. März 2009 eine Wanderung durch das Nahetal. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr am Bahnhof Neubrücke. Jeder Teilnehmer trägt sich in die Anwesenheitsliste ein und hält den Fahrpreis von 4,50 ? bereit, um die Fahrkarten zu besorgen.
Die Tour beginnt nach der Bahnfahrt um 09.45 Uhr in Kronweiler und verläuft an der Nahe entlang nach Frauenberg. Dort wird die Nahe überquert. Es geht nach Enzweiler und am Friedhof vorbei durch das wildromantische Tal der Nahe. Hier befindet sich eine fast unberührte Landschaft, enge Talschluchten wechseln sich mit weiten grünen Auen bis Oberstein ab, wo im Gasthaus Kammerhof die Schlussrast mit original Obersteiner Schwenker stattfindet.
Die Wanderung ist etwa 12 km lang mit Aussichten über Frauenberg, Sonnenberg und Enzweiler. Am Mühlenmuseum ist eine Zwischenrast vorgesehen.
Wanderführer sind Liesel und Fritz Neuner, Telefon (06852)81502. Gäste sind zu der Wanderung herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wanderung bei Eisen

Der Saarwald-Verein Nohfelden bietet am 22. Februar eine Rundwanderung um Eisen an. Treffpunkt ist um 09.30 Uhr am Parkplatz an der Burg in Nohfelden zur gemeinsamen Fahrt zum Landgasthof Malburg in Eisen. Dort beginnt die Wanderung um 10 Uhr.
Die Wanderung verläuft am Heidenhof und Golfplatz vorbei durch den Wald. Die Hauptstraße überquerend geht es in Richtung Achtelsbach, über den Dankenberg zum Vierbannstein (Eisen, Meckenbach Achtelsbach und Sötern) auf der Meckenbacher Höhe, am Friedhof vorbei zum Rothenberg und anschließend durch das Eisbachtal zurück nach Eisen zur Schlussrast ins Gasthaus Malburg.
Die Wanderung ist etwa 10 km lang mit Aussichten über Achtelsbach, Meckenbach, Obersötern und den Rothenberg. Wanderführer sind Karl Heinz und Hilde Staudt, Telefon (06852)503. Gäste sind zu der Wanderung herzlich willkommen.
Seitenaufbau in 0.01 Sekunden
1,820,471 eindeutige Besuche