Um den Disibodenberg
Geschrieben von Hilde am August 27 2017 21:50:52

Um den Disibodenberg

Der Saarwald-Verein e.V. OV 1972 Nohfelden lädt für Sonntag, den 10. September 2017, zu einer Wanderung von Bad Sobernheim über Odernheim nach Staudernheim ein. Die Wanderung startet am Bahnhof Bad Sobernheim und führt durch das Nahetal zum Disibodenberg, einem heiligen Ort. Bereits Kelten wählten den Ort für eine heilige Stätte. Um 12 Jahrhundert entstand ein Benediktiner-Kloster. Die Heilige Hildegard von Bingen verbrachte hier 39 Jahre. In Odernheim, 976 erstmals erwähnt, mit seinem historischen Ortskern, ist die Mittagsrast beim „Italiener“ geplant. Danach geht es über die Höhe nach Staudernheim zum Bahnhof. Für Wanderer, welche nach der Rast nicht mehr weiter wandern können, besteht die Möglichkeit mit dem Linienbus nach Staudernheim zu fahren. Anschließend um 16.43 Uhr gemeinsame Rückfahrt. Die Wanderung ist ca. 13 km lang und wird als leicht bis mittelschwer eingestuft. Treffpunkt ist um 9.10 Uhr am Bahnhof in Neubrücke zur Bahnfahrt nach Bad Sobernheim. Für die Bahnfahrt müssen Fahrkarten besorgt werden, daher ist eine, verbindliche, Anmeldung bei den Wanderführern, bis Samstag, den 09.09.2017 um 17.00 Uhr erforderlich. Die Fahrtkosten sind abhängig von der Teilnehmeranzahl und betragen zwischen 6,00 € und 10,00 €/Person. Wanderführer sind Sabine und Harald Jungbluth, Telefon: (06852) 8969979. Gäste sind zu unseren Wanderungen herzlich willkommen. Diese Wanderung zählt zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km/Jahr erreicht werden müssen.