-

Willkommen

Willkommen beim Saarwald-Verein e.V. Ortsverein 1972 Nohfelden

Eingebettet zwischen waldreichen Höhen, liegt in landschaftlich reizvoller Lage, der heute 1300 Einwohner zählende Ort Nohfelden. Nahe und Freisbach durchfließen ihn in eilfertigem Lauf, um sich dort, wo Nohfelden mit seinen letzten Häusern ostwärts schaut, zum gemeinsamen Lauf zu vereinigen. Dem Beschauer, welcher sich hier einfindet, fällt besonders die Burgruine ins Auge. Stolz ragt sie als Wahrzeichen und Hüter der alten Tradition Nohfeldens in die Höhe. Sie erzählt von den ersten Anfängen Nohfeldens, von friedvollem Schaffen, aber auch von Zeiten drangvoller Jahre.

Diesen Prolog stellt der 1960 verstorbene Heimatkundler Emil Ludwig Seibert seinem Buch „Heimat an der oberen Nahe“ voran. Liest man den vor mehreren Jahrzehnten geschriebenen Text, könnte er auch heute verfasst sein, denn Nohfelden hat seine Schönheit und landschaftliche Verträumtheit bewahrt, die etwas von der Erinnerung an ruhmreiche geschichtliche Zeiten preisgibt.

Der Saarwald-Verein Nohfelden bietet attraktive Wanderungen an. Die Wanderführer bemühen sich bei ihren Wanderungen um stille Winkel in Feld und Wald, schöne Aussichten, kulturelle Abstecher und zum Abschluss der Wanderung ein hübsches Lokal. Das wird auch von unseren Mitgliedern aus 30 Ortschaften anerkannt, sie kommen nicht nur aus Nohfelden, sondern auch aus Asweiler, Birkenfeld, Bosen, Bliesen, Brühl, Dickenschied, Ellweiler, Freisen, Gimbweiler, Gonnesweiler, Hattgenstein, Hofeld, Hoppstädten, Humes, Hirstein, Idar-Oberstein, Kastel, Lebach, Marpingen, Nalbach, Namborn, Neunkirchen, Nonnweiler, St. Wendel, Steinbach, Tholey, Türkismühle, Wadern, Walhausen, Weiersbach und Wolfersweiler.

Frühwanderung

Frühwanderung mit anschl. Frühstück

Für Samstag, den 27. Juli 2024 sind alle wanderbegeisterte Frühaufsteher zu einer Frühwanderung mit anschließender Einkehr zum Frühstück eingeladen. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr in Wolfersweiler, am Kirmesplatz in der Römerstraße. Von dort fahren wir gemeinsam zum Ausgangspunkt unserer Wanderung nach Hahnweiler. Dauer der Wanderung ca. 1,5 bis 2 Stunden. Anschließend Einkehr zu einem reichhaltigen Frühstück in der Dorfschenke Hahnweiler. Zum Frühstück ist eine verbindliche Anmeldung bis 21. 07., bei der Wanderführerin, Roselinde Schmidtberger, Tel. 06852 – 7482, notwendig. Auch Nichtwanderer oder Spätaufsteher sind willkommen. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

 

Der Storch

Der Storch

 

Der Saarwald-Verein Nohfelden bietet am Sonntag, den 14.07.2024 eine Wanderung im Land von Milan, Storch und Co an. Treffpunkt: 09:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Burg in Nohfelden mit anschließender Fahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung, nach Schmißberg, am Stabsberg 1a.

Der Erlebnispfad informiert an etlichen Stationen über die tierischen Bewohner rund um die Naturerlebnisdörfer. Die mittelschwere Wanderung ist ca. 10 km lang, eine Kurzstrecke ca. 6 km wird angeboten. Die Schlussrast wird im Alt Birkenfeld abgehalten. Wanderführer sind Brigitte und Hermann Nikodemus, Tel.06782-7637.

Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

Zum Sommerfest des OV GüdesweileZ

Erst wandern, dann zum Sommerfest des OV Güdesweiler

 

Am Sonntag, den 30. Juni 2024, sind wir zu Gast bei den Wanderfreunden des OV Güdesweiler. Wir treffen uns um 09:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Nohfelder Burg. Von Nohfelden fahren wir in Fahrgemeinschaften zum Güdesweiler Festplatz. Dort beginnt die erste Wanderung um 09.20 Uhr, die ca. 2,5 Std. dauernde Wanderung, eine zweite Wanderung, ca. 1,5 Std. dauernd, startet etwas später. Beide Wanderungen führen uns in die schöne Landschaft rund um Güdesweiler. Die Wanderführung obliegt dem OV Güdesweiler. Nach der Rückkehr ist auf dem Festplatz für das leibliche Wohl gesorgt. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden.

 

Sonnenwende-Wanderung

Sonnenwende-Wanderung

Anlässlich der Sonnenwende, dem längsten Tag des Jahres, lädt der Saarwald-Verein OV Nohfelden für Freitag, den 21.06.2024, zu einer Wanderung bei Wolfersweiler ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Parkplatz Modellflugplatz auf dem Falkenberg in Wolfersweiler. Die Wanderstrecke beträgt ca. 6 km und wird als leicht eingestuft. Nach der Wanderung wollen wir gemeinsam den Ausklang des längsten Tages genießen. Dazu wird uns die Modellfluggruppe Obere Nahe gegrillten Flatschniggel sowie kühle Getränke servieren. Zum Essen ist eine verbindliche Anmeldung bei den Wanderführern bis 14.06.24 erforderlich. Wanderführer: Sabine und Harald Jungbluth, Tel. 06852- 8969979. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

Börfinker Ochsentour

Börfinker Ochsentour

Der Saarwald-Verein e.V. OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 09. Juni 2024, zu einer Wanderung auf der Börfinker Ochsentour ein. Treffpunkt: 09.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Burg in Nohfelden zur gemeinsamen Fahrt zum Wanderparkplatz am Forellenhof in Börfink, wo die Wanderung um 10 Uhr startet. Der Ochsenbruch – ein artenreiches Moorgebiet mit Arnikawiesen und Wollgras. Der Weg führt in die Nähe des alten Nato-Bunkers „Erwin“ und den Heilbrunnen „Gure Bure“. Die Wanderung ist ca. 10 km lang und wird als mittelschwer eingestuft. Es wird eine verkürzte Wanderung, ca. 6 km, mit Wanderführer, angeboten. Schlussrast wird im Forellenhof abgehalten. Wanderführerin/führer sind Sigrid Thewes und Jürgen Zimmermann, Tel. 06881 51036. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden.

 




Romantische Pfade am Noswendeler See

Romantische Pfade am Noswendeler See

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 26.05.2024, zu einer Wanderung bei Noswendel ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg zur gemeinsamen Fahrt zum Parkplatz, Seeklause am Noswendeler See (Seestraße 27, 66687 Wadern). Die Wanderung führt über Teile der Traumschleife „Himmels Gääs Paad“ vorbei am Noswendeler See und durch das Naturschutzgebiet „Noswendeler Bruch“. Die Wanderstrecke ist ca. 10 km lang und wird als leicht bis mittelschwer eingestuft. Als Schlussrast besteht die Möglichkeit leckeren Kuchen aus einem großen Kuchenbuffet zu genießen. Wanderführerinnen Margret Köbrich und Gisela Jürgens, Tel. 06852-903522. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.



14.05.2024 „Tag des Wanderns“

14.05.2024 „Tag des Wanderns“ am Fischerberghaus
Auf in die Natur! Was gibt es nach einem stressigen Tag Besseres zur Entspannung?
Wandern macht den Kopf frei und bei unserer kurzen, leichten Wanderung lässt sich der Alltagsstress vergessen.
Im Anschluss lassen wir gemeinsam in gemütlicher Runde den Tag ausklingen.
Der LV Saarwald-Verein e.V., zusammen mit dem Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz
haben sich für diesen Tag wieder etwas Besonderes einfallen lassen.
Wir treffen uns an diesem Tag am Fischerberghaus in 66701 Beckingen-Saarfels. Gegen 16.00 Uhr starten wir unsere
Wanderung auf dem Saarwald-Schleifchen „Paul Schröder“. Bitte beachten, dass die 5 km lange Wanderung nicht barrierefrei ist.
Mit dem kundigen Wanderführer Günter Korz sind wir dann gegen 17.30 Uhr zurück am Fischerberghaus. Bei leckerem Essen und gekühlten Getränken läuten wir dann den Feierabend ein.
 
Für eine bessere Planung ist eine Anmeldung bis spätestens 08. Mai 2024 bei mir notwendig.

Hirstein - Grenzenlos

Hirstein - Grenzenlos

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 05.05.2024, zu einer Wanderung bei Namborn/Hirstein ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg zur gemeinsamen Fahrt zum Parkplatz am Kindergarten. Die Wanderung führt über Teile des Schmugglerpfades, vorbei an der Gehweiler Mühle. Unterwegs werden Grenzen überschritten – allerdings nur historische. Die Wanderstrecke ist ca. 10 km lang und wird als mittelschwer eingestuft. Für Leichtwanderer ist eine Abkürzung vorgesehen. Am Ausgangspunkt beköstigen uns die Mitglieder des Backofenvereins mit Pizza. Zum Essen ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 02.05.2024 bei den Wanderführern Waltraud und Hans-Jürgen Veckes, Tel. 06852-6444 erforderlich. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

 


Spuren der Römer

Spuren der Römer

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 21.04.2024, zu einer Wanderung bei Freisen ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg zur gemeinsamen Fahrt zum Parkplatz an der Gemeindeverwaltung 66629 Freisen, Schulstrasse 10. Die Wanderung führt zum Aussichtspunkt „Freisener Kreuz und weiter zum Mithras-Tempel in Schwarzerden, wo der persisch-römische Lichtgott Mithras verehrt wurde. Im Restaurant im Weiselbergbad wird zur Mittagsrast eingekehrt, ehe es zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung geht. Die Wanderstrecke ist ca. 12 km lang und wird als mittelschwer eingestuft. Zur Mittags-rast im Restaurant ist eine Anmeldung bei den Wanderführern bis Freitag 19.04.24 notwendig. Wanderführer sind Michaela Haupenthal und Manfred Schuhmacher, Tel. 06789 – 2200033. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.



Frühlingswanderung im Hunsrück

Frühlingswanderung im Hunsrück

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 07.04. 2024 zu einer Frühlings-wanderung bei Oberbrombach ein. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg zur gemeinsamen Fahrt nach 55767 Oberbrombach, Gemeinschaftshaus, Hauptstr. 31. Hier startet die, als mittelschwer eingestufte, ca. 8 km lange Wanderung. Es wird auch eine ca. 6 km lange Wanderung angeboten. Unterwegs eröffnet sich – bei gutem Wetter - ein phantastischer Blick ins Nahetal und die gegenüberliegenden Orte Enzweiler und Hammerstein. Die Schlussrast findet im Wohnmobilstellplatz in Oberbrombach statt. Es gibt Idar-Obersteiner Spießbraten mit Beilagen. Eine verbindliche Anmeldung, nur zum Essen, ist bis einschließlich Donnerstag, 29.03.2024, bei den Wanderführern erforderlich. Wanderführer sind Ursel und Willibald Baumgärtner Tel. 06782-7036. Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

 


Wanderung auf dem Skulpturenweg

Wanderung auf dem Skulpturenweg

Der Saarwald-Verein OV Nohfelden lädt für Sonntag, den 17.03.2024, zu einer Wanderung auf dem Skulpturenweg im St. Wendeler Land ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Parkplatz an der Nohfelder Burg zur gemeinsamen Fahrt zum Restaurant „Felsenmühle“ in St.Wendel, Kelsweilerstr.54. Hier startet gegen 10 Uhr die, ca. 11 km lange, und als mittelschwer eingestufte, Wanderung. Leichtwanderer können auf ca. 8 km verkürzen. In landschaftlich reizvoller Lage entlang des Saarland Rundwan-derweges haben 48 Künstler aus elf Ländern hier eine riesige Freiluft - Galerie geschaffen, die bundesweit einmalig ist. Der Schwerpunkt unserer Wanderung liegt in dem Bereich des Skulpturenfeldes zwischen St. Wendel und Baltersweiler mit 16 Skulpturen von 17 Künstlern aus 7 Ländern. Die Schlussrast findet anschließend im Restaurant Felsenmühle statt.

Unsere Wanderungen zählen zum Erreichen des Deutschen Wanderabzeichens, für welches mindestens 200 km im Jahr benötigt werden. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

Wanderführer ist Ralf Kleber, Tel. 0171-93 80 302.

Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
3,766,115 eindeutige Besuche